Eröffnung Bikini Berlin

Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus Haeusern
Hallo, liebe BlogfreundInnen!
Hello, dear friends of Blogosphere!

Ich war ein paar Tage nicht hier,
weil ich am Wochenende viel unterwegs war.
I was a few days not here because I was traveling a lot at the weekend
Die Sonne meinte es gut mit Berlin und ich hatte viel zu tun.
The sun smiled on Berlin and I had a lot to do.
Am Samstag war ich im Bikini Haus.
On Saturday I was in the „Bikini-House“.

Bild hochladen Bild hochladen

Das Bikini-Haus steht im Berliner Bezirksteil Charlottenburg,
Budapester Str, am Zoo.
The address of „Bikini-House“ Budapester Street,
near the zoo, in the Berlin district „Charlottenburg“

Der Name Bikini resultiert aus einem Luftgeschoss in der Mitte
des Hauses, also einer Etage ohne Fenster/ Wände
The name „Bikini-House“ results, because one floor in the middle of the building war without windows/walls (airfloor).
Die letzten vier Jahre war das Bikinihaus eine Baustelle.
The last four years has been the Bikinihaus a construction site

Bild hochladen Bild hochladen

Das 1955 bis 1957 errichtete Gebäude, steht unter Denkmalschutz,
und wurde umfassend saniert.
The 1955 to 1957 built house, is a listed building,
and been extensively redeveloped.

Das ehemalige Geschäfts- und Bürogebäude ist nun ein Einkaufszentrum
The former commercial and office building is now a shopping center
Wir hatten ja in Berlin erst 67 Shopping-Center. *lach*
We had in Berlin just/ only 67 Shopping Center. *lol*

Bild hochladen

Aber das „Bikini Berlin“ will ganz anders sein
als die bisherigen Konsumtempel.
But the „Bikini Berlin“ will be quite different
from the previous malls.

Also nehme ich es mir einfach mal unter die Lupe.
Ok, so I take it under the microscope. *lol*

Bild hochladen Bild hochladen Bild hochladen

Die Neu-Eröffnung war termingerecht am Donnerstag.
The re-opening was on schedule on Thursday.
Aber leider war das Center am Samstag noch gar nicht fertig.
But unfortunately, the Centre on Saturday was not even finished.

Bild hochladen Bild hochladen

Die Schaukästen sind noch leer, das Café noch geschlossen,
einige Ladenflächen noch nicht bezogen.
The display cases are still empty, the Café is still closed,
some shop space not yet occupied.

Trotzdem voll kuuhl hier.
Nevertheless very cool here.
Kuh = cow –> kuuhl = cool That’s a german joke with the words.

Bild hochladen Bild hochladen

Neu sind Holzboxen in denen sich sog „Pop-up-Stores“ befinden.
A novelty, these wooden boxes with shops, called „Pop-up-Stores“
Die Mietverträge für die Boxen sind nur für kurze Zeit.
The leases for the boxes are only for a short time.
So soll das Shopping zu einem abwechslungsreichen
und individuelleren Erlebnis werden.
So, the shopping is to become a diversified
and individualized adventure.

Bild hochladen Bild hochladen

Eine weitere Neuerung ist der Blick in den Zoo.
An other novelty is a view on the zoo.

Bild hochladen Bild hochladen

Von der Terrasse, von einem Café und aus dem Hotel heraus
lassen sich mehrere Gehege einsehen.
From the terrace, from a cafè and from the hotel,
you can see several enclosures.

Bild hochladen Bild hochladen

Zwei Fotos vom Gehege der Nutrias, auch bekannt als Biberratte, Sumpfbiber, Schweifbiber, Schweifratte oder Wasserratte).
Two photos the enclosure from Coypu (known as the river rat or nutria).
Auf den Fotos darunter sind die Gehege verschiedener Affen.
At the photos below are the enclosures of various monkeys.
Auch Elefanten sind von oben zu sehen.
Also elephants can be seen from above.

Bild hochladen Bild hochladen

Ich erfreue mich 2014 an einer Jahreskarte für den Zoo und daher war logisch, im Anschluss an die Bikini-Besichtigung noch ein kurzer Besuche des Zoologischen Gartens erfolgte.
In the year 2014 i enjoy an annual ticket for the zoo and therefore, it was logical after the „Bikini-House“ to visit the zoo.

Bild hochladen Bild hochladen

Hier stehe ich nun auf der anderen Seite.
Here I am on the other side.
In dem Gehege vor mir sind Mantelpaviane.
In the enclosure in front of me are Hamadryas baboons

Bild hochladen

Auf dem letzten Foto präsentiere ich euch noch
ein ganz besonderes Fenster.
In the last photo I present you a very special window.

Vielen Dank für eure Besuche und Kommentare.
Thanks for visits and comments.
Ich wünsche euch einen schönen Dienstag-Abend.
Happy evening of Tuesday!
Wochenstartgruss Schriftzug in Gelb

Projektbutton Sitzplaetze bestehend aus einer Vierer-Montage von wieczorama fotografie erstellt PhotoStory Friday at mychaosmybliss Favorite Photo Friday at thelongroadtochina com Projektbutteon Follow Friday by feelingbeachie.com Projektbutteon Friday My Town Shoot Out by mytownshootout auf blogspot Teilnahmebutton von kimsklassencafe Projektbutton fuer das Foto Projekt Foto Journal Freitag von serendipityissweetcom Teilnahmebutton vom Fotoprojekt Social Weekend von Crafty Spices Projektbutton Linkparty Picrure Perfect von abooksandmore.blogspot Projektbutton fuer das Foto Projekt littele things on Thuersday Donnerstag von littlebylittle Teilnahmebutteon Blog Hop Thursday Favorite Things von katherinescorner com Projektbutteon von weekly top shot by theviewfromrighthere Projektbutton Tierfotografie am Samstag von Camera CrittersProjektbutteon von Tierfotografie am Samstag namens saturdayscritters von viewingnaturewitheileen auf blogspot Projektbutton Blogaktion Tier Alphabet von Julia
Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus Haeusern

Advertisements

About Wieczora (◔‿◔)

Fotografie, Bildbearbeitung, Photoshop, Picasa, Bloggen wieczorama_ääääht_live_punkt_de

30 responses to “Eröffnung Bikini Berlin”

  1. Irmi says :

    Das könnte mir auch gefallen. Ich liebe das Außergewöhnliche – und das BikiniCenter dürfte so etwas sein.
    Der Berliner Zoo ist immer einen Besuch wert. Leider habe ich ihn nur einmal
    besuchen können. Nutze deine Karte. Und bring uns schöne Fotos mit.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Na, mal sehen, wie sich das Bikini Berlin entwickelt. Berlin und der Zoo läuft dir ja nicht weg. Ich werde dieses Jahr bestimmt häufig dort sein, manchmal vlt. auch einfach nur mal kurz auf einen Abstecher. 😉

  2. Kaeferchen says :

    mal so zum vergleich bei uns gibt es 2 Shoppingcenter.
    …… nicht fertig zum Eröffnungstermin, das scheint in Berlin ja Mode zu sein. was mich wundert, ist dass du dann schon rein konntest.

    toll, finde ich dass man von da aus in den Zoo blicken kann. das macht bestimmt einigen Lust mal wieder in den Zoo zu wollen, so dass dieser davon profitiert

    lg gabi

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Die haben am Do termingerecht eröffnet und ich bin erst Samstag hin. Bei uns wäre weniger auch mehr – auf die Shopping Center bezogen. Ich finde diese Vielzahl nicht nur überflüssig, sondern besch*** Wir haben sogar Center, die verhältnismäßig oder sogar sehr schlecht besucht sind, weil dem Bezik(steil) die Kaufkraft fehlt. Aber ich finde auch diesen ewigen Konsum schrecklich. Stell dir mal vor, so ein riesiges Gebäude umzubauen für Familien, zur Freizeitgestaltung. Da kann ja ruhig Kino und Gastronomie mit drin sein aber eben auch verschiedenste Spielmöglichkeiten, Handarbeiten, Sport… Denn die Überdachung und Möglichkeit zum Aufenthalt an sich finde ich gut.

  3. Angelika says :

    Hallo liebe Wieczora, Neueröffnun und noch nicht ganz fertig, schade. Interessant finde ich die Boxen zur Kurzmiete, habe ich hier noch nicht gesehen. Und ein Blick in den Zoo eine klasse Alternative.
    Das letzte Fenster ist was besonderes eine originelle Form.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Angelika

    Da fällt mir gerade ein, du fragtes nach dem Blumenladen, ob das meine Lieblingsladen sei. Eine Alternative gibts nicht, das ist der einzigte Blumenladen. Oder in Supermärkten da gibts noch Blumen.

  4. einfachtilda says :

    Das ist ja ein interessantes Gebäude, nur der Name etwas merkwürdig.
    Super, dass man den Zoo dort einsehen kann.
    Dort würde es mir auch gefallen.

    Grüßle ♥ Mathilda

  5. Babs says :

    Das sind ja klasse Fotos!! Wow… Ich hab im Zoo meistens kein Glück was gute Bilder angeht…

  6. Claudia says :

    Guten Morgen Du Liebe,
    vielen Dank für diesen ausführlichen und interessanten Post!
    Das neue Shopping Center macht sich gut!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  7. Christina Morley says :

    Wow! These are a lot of interesting photos! I wonder what the trees will look like in front of the building once their leaves come out in spring/summer. Enjoy the rest of week!

  8. ladyfi says :

    Lovely architecture

  9. Ilona Brandt says :

    Immer wieder schön, als Berlinerin hier auf Deinen Seiten bekannte Dinge zu erkennen. War die letzten Tage noch nicht am Bikinihaus, aber heute bin ich wieder in Charlottenburg. Da wird es inspiziert.
    Liebe Grüße von Ilona

  10. minibares says :

    Die Berliner haben Humor, ein großes Gebäude mit Bikini zu bezeichnen, lach.
    Ich vermute, Berlin kann noch ein Einkaufszentrum vertragen.
    Wohingegen es in Recklinghausen ganz anders sein wird. Da wird ein riesiges Zentrum gebaut, da werden alle aus der Innenstadt reinziehen, vermutlich ab Herbst. Und die schöne Altstadt wird vereinsamen, weil fast alle Läden dunkel sind und vor Leere gähnen.
    Deine Fenster sind sehr schön, diese Scheiben über Eck, die gefallen mir sehr, das hat richtig was.
    Schöne Zoobilder sind auch dabei, ein vielfältiger Bericht, liebe Wieczora, dir einen guten Tag ♥
    Bärbel

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Bei uns wird leider alles mit einer Bezeichnung tituliert, die komisch sein soll und angeblich der „Berliner Schnauze“ entspricht. Nur sind das dann mitunter gar keine Berliner, sondern zugezogene Wichtigtuer, die es schaffen, ihre Begriffe publik zu machen.

      Bei uns ist es in den einzelnen Bezirken genau wie in Recklinghausen. Ein Center macht auf, die Altstadt oder eine Einkaufsstraße stirbt aus.

      Die neue Mall ist vermutlich auch eher für die Touristen. Die Einwohnenden versuchen aber bestimmt, im Parkhaus einen Platz zu ergattern und die Müll- und Flaschensammelnden gucken nach, was die Reichen fallen lassen.

  11. Lutz says :

    Ich dachte ich bekomme jetzt einige Kardinals Kappi zu sehen. Nix. Aber sehr interessant das Gebäude. Eine gute Idee, das man direkt in den Zoo sehen kann. dir noch einen schönen Abend. L.G.

  12. minibares says :

    Immerhin habe ich inzwischen auch das Herz gesehen.
    Herzliche Grüße
    Bärbel

  13. Sara says :

    Bikini Berlin hört sich richtig klasse an 🙂 Ihr habt echt wenig Shopping Center 😀
    In den Zoo will ich dieses Jahr auch wieder unbedingt, mal sehen was sich dort so getan hat 🙂
    Liebe Grüße Sara und danke für dein Kommentar ❤

  14. Heidi-Trollspecht says :

    Danke für die Info und die interessanten Bilder vom Bikini Haus. Macht richtig neugierig 🙂
    Das mit den “Pop-up-Stores“ kannte ich auch noch nicht.

    Ich habe übrigens auch eine Zoo-Dauerkarte. Finde ich auch toll!

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

  15. Soni says :

    Der Name Bikini find ich schon etwas witzig, sehr originell. Die Zoogehege sind ja klasse, so schön natürlich angelegt.

    LG Soni

  16. kowkla123 says :

    Ganz liebe Grüße sende ich dir und freue mich, dich zu kennen, beste Grüße, KLaus

  17. Vera says :

    Ein lustiger Name für ein Shopping-Center. Das „Zickzack“-Fenster finde ich gut. Mal was anderes.

    Liebe Grüße,
    Vera

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Der Name ist nicht für das Shopping Center erfunden worden, wie du meinem Text entnehmen kannst. Aber das Wort Bikini war auch nicht mehr weg zu denken, weil das Gebäude unter dem Namen Bikini-Haus recht bekannt wurde.

  18. TexWisGirl says :

    i like the views of the zoo from above.

    thank you for stopping in and leaving a comment! really appreciate it!

  19. Leovi says :

    Yes, a good pictures, excellent perspectives of this beautiful building!

  20. uefuffzich says :

    Danke für die ersten Einblicke. Sie machen mich neugierig, mal sehen, wann ich es schaffe, gucken zu gehen. Klar, die Lage spricht die Touristen an, die gehen ja sogar nebenan ins Europacenter, naja, jetzt vielleicht auch nicht mehr…
    LG
    Bärbel

  21. Dieter says :

    Hallo Wieczora,
    interessanter Beitrag über Bikini Berlin. Ja, das ist auch in den Innenstädten von Köln und Düsseldorf so, dass die Konsumtempel immer größer und immer vielfältiger werden. Das Problem ist nur, dass das überall so ist: in Großstädten, in Kleinstädten, Shopping Malls auf der grünen Wiese, Factory Outlet Center. Da ist nichts koordiniert, jede Stadt beansprucht für sich möglichst viel Konsum. Die Folge ist, dass Karstadt usw. insolvent werden, was eigentlich auch keiner will. Wir häufen so viel Konsumtempel an, wozu wir gar nicht das Geld haben, soviel einzukaufen.
    Gruß Dieter

  22. Linda W. says :

    Great series of photos! And that’s quite a list of blog hops you have!

  23. Mersad says :

    Die Fotos sind prima und machen Lust auf mehr. Danke fürs einlinken beim Friday My Town Shoot Out! Liebe Grüße!!

  24. Madge @ The View From Right Here says :

    I love those shots of the shopping mall from above… Thank you for coming by sharing your creative photography on the Weekly Top Shot, #130!

schreib mir was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: