Leben mit und in Büchern

Trennlinie buchregalreihe mit elefanten als Buchstuetzen
Hallo, liebe Leseratten und Buchwürmer!
Hello, dear avidreaders and bookworms!

Hier bin ich im Berliner Bezirksteil Kreuzberg,
Here I’m in the Berlin district Kreuzberg,
vor einem Buchladen. in front of a book-store.
Das ist ein Teil der Dokoration dieses Ladens.
That’s a part of decoration from the shop.
Ich habe diesen Teil ausgewählt,
I have chosen this part of deco,
weil einer der Buchtitel zu sehen ist: „Mein Leben“
I have chosen this part of deco, because we see one title: „My Life“

Bilder und Fotos kostenlos hochladen

Immer mehr Menschen schreiben, ihre Biographie, schreiben ihr Buch.
More and more people write their biography, write their book.
Ich habe sogar Werbung an Bushaltestellen gesehen,
I have even seen advertisements at bus stops,
die Hilfe und Anleitung zum Schreiben eines Buches anbietet.
that is offering help and guidance for writing a book.
Ich finde das interessant, weil auch normale Menschen
ein interessantes Leben haben können.
I find this interesting because even ordinary people
can have an interesting life.

Aber viele Menschen haben auch sehr ähnlich gelebt wie ihre Mitmenschen…But many people have lived very similar lifes …
Was denkt ihr über diese Idee?
What do you think about this idea?
Würdet ihr ein eigenes Buch schreiben wollen?
Would you want to write your own book?

Trennlinie buchregalreihe mit elefanten als Buchstuetzen
Danke für den Besuch und Cmt
Thank you for stopping and comment
Schönen Abend!
Happy evening!
Wochenstartgruss in ein Buch geschrieben mit Schmetterlingen animiert
Photorojects/ Blog Hops:
Projektbutton Leben mit Buechern kerkis-farbkleckse.de Aktionsbutton Sundays In My City von unknown mami com Projektbutteon Schnappschuss am Sunday by nihaoyallcom Projektbutton Blogaktion Macro Montag von glasklar und kunterbunt Projektbutton Blogaktion macromonday2 von Gemma Wiseman Projektbutton zur Blogaktion i heart macro von shinethedivinecreativityisaspiritualpractice

Advertisements

About Wieczora (◔‿◔)

Fotografie, Bildbearbeitung, Photoshop, Picasa, Bloggen wieczorama_ääääht_live_punkt_de

29 responses to “Leben mit und in Büchern”

  1. Irmi says :

    Nein. liebe Wieczora, das würde ich nicht. Ich finde, dass mein Leben mir
    gehört. Mir allein – mit all seinen Auf und Abs. Das Buch „Mein Leben“ habe
    ich auch gelesen. Ich gehe da mit dir Konform – viele haben ein ähnliches Leben. Wenn alle Biografien schreiben würden, könnten wir uns vor Büchern nicht mehr retten.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht dir
    Irmi

  2. Lutz says :

    Man sollte wieder öfter mal zu einem Buch greifen. Ich gestehe, bei mir ist das Lesen auch eingeschlafen. Bei nächster Gelegenheit werde ich mir mal wieder ein Buch zu legen. L.G.

  3. minibares says :

    Nicht unbedingt. Aber die Idee hat was.
    Nur, wer soll das lesen?
    Wo es schon, wie du schreibst, so viele Biografien gibt.

    Liebe Grüße Bärbel

  4. Angelika says :

    Hallo meine Liebe, wenn ich solche Bücher sehe, macht es mich traurig, verstehe nicht wie Menschen Bücher so vergammeln lassen können, schlimm.
    Ein Buch schreiben, eine Biographie interessant. Habe auch schon Bücher geschrieben, namenbezogene Bücher für Giuliana über unsere Ausflüge.
    Oder für alle Enkelkinder ein ganz dickes Buch mit Liedern, Gedichten und Geschichten zu jeder Jahreszeit. Ich bringe gerne Worte zu Papier, oder in den PC.

    Wünsche dir eine gute Nacht und einen tollen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Angelika

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Das ist eine Dekoration vor einem Buchladen, von der ich gestern nur einen Ausschnitt gezeigt habe. Es ist natürlich trotzdem i-wie schade um die Bücher, andererseits gibt es eine Menge Druckerzeugnisse, die heutzutage nicht mehr benötigt werden… ;/

      Wahnsinn, dass du es geschafft hast, ganze Bücher zu schreiben. Finde ich toll, so etwas Liebes für die Enkel… Da haben sie eine bleibende Erinnerung. 🙂

  5. startraci says :

    I love the thought of more people being able to share their stories! That is a beautiful display.
    🙂
    Traci

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      (Ich liebe den Gedanken, mehr Menschen in der Lage, ihre Geschichten zu teilen! Das ist eine schöne Anzeige. 🙂
      Traci)
      Ja, wenn das Leben wirklich interessant und besonders war oder sich zumindest so darstellen lässt, finde ich die Idee auch sehr gut. (Yes, if life really interesting and special was, or at least can be represented as, I think the idea is also very good.)

  6. Dorothy says :

    Ik hou van boeken! Ik heb een keer of twee gedacht over het schrijven van een boek. Misschien op een dag! Leuke boek handel!!

  7. sonja says :

    Juuuhuuuuu..
    Danke,für deinen lieben Kommentar..*freu*…
    Ich liebe Bücher und das Bild gefällt mir toootal gut…Die Idee von einer eigenen Biographie ist auch interessant …Aber wenn ich ehrlich bin,dann finde ich es noch viel schöner , wenn andere Menschen ( vor allem ältere) über ihr bewegtes Leben erzählen…Da könnte ich STUNDENLANG zuhören…
    Hab eine schöne Woche, liebe Grüße, Sonja

  8. Kerki says :

    Das sieht wirklich toll aus und ein schönes Bild.

  9. Nova says :

    Kann dir nur zustimmen. Ganz „normale“ Menschen können auch ein interessantes Leben haben bzw. behaupte ich sogar das sie es haben. Da muss man nicht unbedingt prominent sein.
    Wirst lachen, bin schon zwei Mal damit angefangen, einmal in Romanform und dann ich Ich-Form…aber bis dato nie zu Ende gebracht. Gab einfach immer Momente die haben mich stoppen lassen^^
    Wie schaut es denn bei dir aus? Hättest du Lust dazu`?
    Wünsche einen schönen Wochenstart und sende herzliche Grüssle, Nova

  10. Soni says :

    Geniales Foto, super Deko – richtig einladend in den Buchladen zu gehen. Bücher schreiben ist sicher sehr interessant, könnte ich mir auch vorstellen. Allerdings nicht über mich selbst, das findet der Rest der Welt sicher nicht besonders spannend 🙂 und ich denke ich würde auch nicht allen Leuten mein ganzes Leben erzählen wollen.

    LG Soni

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      So in der Art geht es mir auch bzgl. Auto-Biographie. 🙂
      Ich finde mein Leben sogar am angenehmsten, wenn es besonders uninteressant ist. Also lieber über einzelne Erlebnisse, Teilstrecken des Lebens, andere Leute, Sachthemen oder Fantasie schreiben. 😉

  11. Frau Sonnenhut says :

    Liebe Wieczora,
    mir wird immer ganz wehmütig ums Herz wenn ich Bücher anschaue die dem Verfall preisgegeben sind. Es kommt mir noch gar nicht lange her, dass „Mein Leben“ auf der Bestsellerliste gestanden hat und nun ist anscheinend keiner mehr an dem Exemplar interessiert, so dass es ausrangiert worden ist. Unsere Welt ist so schnelllebig. Manchmal komme ich kaum noch mit, obwohl man so etwas ja nicht eingestehen soll. Das hat so etwas Omahaftes *zwinker*.
    Ja, ich hätte gerne ein Buch über mein Leben. Aber nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, sondern für mich zum besseren erinnern und vielleicht für meine Kinder oder Enkel, zum besseren Verständnis. Ich führe immer wieder mal Tagebuch. Phasenweise recht ausführlich, dann wieder nur stichworthaft oder lange Zeit gar nicht, wie es halt die Zeit erlaubt. Finde es interessant nach Jahren mal nachzulesen was mich damals beschäftigt hat, was mir wichtig war, war mir Sorgen breitet hat… Merke dann, dass ich so vieles vergessen habe und das finde ich schade.

    Herzliche Grüße
    Uschi

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Ach, ich glaube nicht, dass niemand mehr sein Buch lesen will, nur vlt. nicht mehr in dieser Form. 😉
      Für private Zwecke ist das noch mal was ganz anderes. Da brauchst du auch keine Anleitung, sondern kannst einfach schreiben… Es muss nicht mal gedruckt… sein. Gibt ja Bücher, in die man hineinschreiben kann.

  12. Mary says :

    Ich glaube nicht, dass ich mein Leben veröffentlicht haben wollte! Ich behalte mein Leben lieber für mich bzw. teile es mit den Leuten, die ich mir doch – zumindest im Privaten – halbwegs aussuchen kann! Außerdem wäre es wahrscheinlich für die meinsten auch viel zu unspektakulär! 😉
    LG Mary

  13. Sara says :

    Die Dekoration finde ich sehr schön. Ich würde auch kein Buch über mein Leben schreiben wollen, da manches doch sehr persönlich wäre und wär weiß wie andere darauf reagieren würden.

    😀 Nymphensittiche sind total klasse ❤
    Ja ein größerer Käfig war auch nötig 🙂
    Liebe Grüße ´Sara ❤

  14. Nonnie USA says :

    My life has not been exceptional so I doubt others would pay money to read about it. However, I have been writing my memories to be shared with my children, grandchildren and great-grandchildren. Eventually, they will want to know about themselves, and their seeking could lead to reading my writings.

  15. Villroses hage says :

    Very nice stack. Decorative!

  16. Katrin says :

    Tolles Foto!

  17. Anita Davis says :

    This is a wonderful shot, even before you told us what the title was that stands out in the shot. I do think everyone should write their own biography, more for personal reasons than as a book to be published and offered to the public. It is a great way to really get to know yourself and a great thing to pass down to future generations. Having said that it will come as no surprise that yes I have already written my auto-biography.
    Have a great week!

schreib mir was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: