Internationaler Frauen-Kampf-Tag

Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert
Hallo, liebe Frauen! und auch Männer! *lach*
Hello women! and men too! *laugh*
Jedes Jahr ist am 08. März der Internationale Frauentag,
auch als Frauenkampftag bezeichnet.
Every year on 08 March is the International Women’s Day,
also known as Women’s-fight-Day.

Am Samstag war wieder der 8. März.
On Saturday was again the 8th March / Women’s-fight-Day.
Wie ich gestern versprochen habe,
poste ich heute mehr über die Frauen-Demo.
As I promised yesterday,
today I’ll post more about the women’s demonstration.

Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert

Dieses Jahr fand in Berlin die bundesweite Demo
zum Frauenkampftag statt.
This year in Berlin the nationwide demonstration
for women fight day took place.

Das heisst wir hatten Protest-Touristen in der Stadt.
This means that we had a protest tourists in the city.
Treffpunkt und Start der Demo war am Gesundbrunnen.
Meeting point and start of the demonstration was at „Gesundbrunnen“.

Vor dem Gesundbrunnen Center fand auch die Auftaktkundgebung statt…
Before the mall „Gesundbrunnen Center“ also was the kick-off…
… mit Musik am Lautsprecherwagen, Mädels einer Tanzgruppe, Informationen frisch aus der Jutetasche…
…with music on loudspeaker car, girls a dance group,
information fresh from the jute bag …

Ca. 70 Interessensgruppen hatten zum Protest aufgerufen
Approx. 70 interest groups had called for this protest

Dementsprechend heterogen war der Demonstrationszug.
Consequently the people on demonstration were very heterogeneous
Eigentlich protestieren hier Frauen um die Rechte für und von Frauen. Aber dazu gesellten sich viele Männer, aus diversen Interessensgruppen. Z.G. Gewerkschaften, Parteien, politische Splittergruppen. Sie möchten die Frauen-Demo unterstützen oder für ihre eigenen Zwecke zu benutzen.
Basically women’s here protesting for her own rights. But to mix it up a lot of men, from diverse interest groups. For example, Unions, political parties and factions. They want to support the women demo, or to use it for their own purposes.

Mehr als 3000 Menschen waren auf der Demo.
More than 3000 people was on demonstration.
Am Rosa-Luxemburg-Platz fand die Abschlusskundgebung und -konzert, mit den Gruppen Doctorella, Sookee und anderen, statt.
On Rosa-Luxembourg-Place was happen the closing speeches and -concert, with the mucic-bands „Doctorella“, „Sookeetook“ and other.

Die Polizeipräsenz war nicht übermäßig.
The police presence was not excessive
Es war eine friedliche Demonstration.
It was a peaceful demonstration.
Das Pressecho war positiv aber leider nicht allzu kräftig.
The press coverage was positive but not too strong.

Alle Fotos, die ich von der Demo gemacht habe, könnt ihr
in dieser Galerie hierclick Schriftzug ani Micropic pink ansehen.
All the photos that I took of the demo, you can watch
at this gallery hereclick Schriftzug ani Micropic pink.

Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
I wish you a good start into the new week.

Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert

Projektbutton fuer das Foto Projekt View Down am Dienstag von Kruemelmonster Kerstin Aktionsbutton fuer Teilnehmenden des Fotoprojekts Montagsherz Projektbutton Sitzplaetze bestehend aus einer Vierer-Montage von wieczorama fotografie erstellt

Advertisements

About Wieczora (◔‿◔)

Fotografie, Bildbearbeitung, Photoshop, Picasa, Bloggen wieczorama_ääääht_live_punkt_de

14 responses to “Internationaler Frauen-Kampf-Tag”

  1. Nadine verliebt in Zuhause says :

    Guten Abend meine Liebe,
    zack! Schon ist der Bericht da 😉
    Ich bin eigentlich sehr emanzipiert ausgewachsen und habe grundsätzlich keine Beteiligung gegenüber mich als Frau erfahren. Zumindest nicht derart persönlich,dass ich mich in meinen Rechten verletzt fühlte. Allerdings habe ich mittlerweile schon das Gefühl,das wir Frauen viel stärker darunter leiden alles unter einen Hut zu kriegen. Sprich wir müssen uns stärker beweisen. Gerade im Beruf finde ich immer mehr,teilweise durch die Erfahrung, das wir immer noch hinten anstehen. Problematisch finde ich wenn Frauen Kind und Karriere vereinen wollen. Dad finde ich sehr schwer und denke wir sollten da eher „männlich“ entscheiden. Entweder oder. Egal wofür. Naja…ich überlege gerade wieviel ich noch schreibe,denn das Thema ist nicht einfach und hat super viele Aspekte. Ich maße mir auch gar nichts an und finde es gibt jedenfalls kein „Falsch“.
    LG und eine gute Nacht.
    Nadine

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Viele Benachteiligungen laufen subtil ab und wir sind von klein auf daran gewöhnt. Das geht schon in der Erziehung, zu Hause, im Kindergarten und in der Schule los…
      Wenn du Mutter bist, findest du kaum noch einen Job. Durch die Zeitverträge und versch. andere jurist. Tricks können die Arbeitgeber eine werdende Mutter auch recht schnell los werden…. Letztendlich bist du bei der Rente wieder im Nachteil.
      Ich finde auch, zum Thema Frauen/Feminismus kann mensch ewig viel schreiben. Auch unsere Sprach ist männlich geprägt… 😉

  2. Irmi says :

    Danke für die Fortsetzung der gestrigen Fotos.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

  3. vivilacht says :

    ob hier wirklich dann ein Unterschied zu sehen sein wird, von vor und nach der Demo? Ich bezweifle es sehr. Aber nix tun, das hilft auch nichts. Dafuer freue ich mich umso mehr ueber die Bilder, die du mitgebracht hast, liebe Wieczira

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Einen Unterschied wird die Stadtreinigung wohl bemerken und etwas mehr aufsammeln müssen. hahaha Ansonsten erwarte ich kaum einen Unterschied, denke eher dass wir Frauen beständig kämpfen müssen. *kraftloszusammensink* Aber im Laufe von z.B. 100 Jahren sind ja doch schon einige Fortschritte für Unsereins erstritten worden. Ausserdem wie du schon sagst: Nix tun, hilft auch nix!

  4. Angelika says :

    Guten Morgen liebe Wieczora, da war ja richtig was los und tolle Eindrücke hast du mitgebracht. Interessante Banner haben dir Frauen dabei und manchen kann ich nur zustimmen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir
    Angelika

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Die Banner, Transpis und auch Aufnäher, T-Shirts… fotografiere ich immer besonders gerne. Ansonsten geht es mir genau wie dir. Einiges findet mehr meine Zustimmung, anderes weniger… 😉

  5. minibares says :

    Wie gut, dass doch noch viele auf die Straße gehen und nicht nachlassen.
    Denn die Gehälter sind noch lange nicht auf gleichem Niveau.
    Da muss sich noch ne Menge tun.
    Danke für die super Fotos, liebe Wieczora, die sind echt Klasse.
    Liebe Grüße Bärbel

  6. Lutz says :

    Gut das wir den Vatertag haben. Da gibt es zwar keine Demo. Aber es wird gefeiert. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

  7. Nova says :

    So, im Dashboard nix gefunden hab ich mit durchgesucht :-)) Klasse Eindrücke, und ich freue mich das sie friedlich abgelaufen ist.

    Hab einen schönen Tag und herzliche Grüsse

    Nova

  8. Anette says :

    Die Frauenbewegung hat schon einiges erreicht – aber es gibt noch viel zu tun! krempeln wir die Ärmel hoch und weiter geht es …
    Tolle Fotos – tolle Eindrücke!
    Liebe Grüße, Anette

  9. Heidi-Trollspecht says :

    toll dass auch Männer dabei waren und die Frauen unterstützt haben.
    Ich finde Frauendemos gut – aber wenn sich Frauen und Männer gemeinsam für ein gerechtes und friedliches Leben einsetzen finde ich es noch besser.

    Ich habe mir deine Fotos in der Gallerie angesehen – und finde jeden Blick wieder interessant.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht 🙂

  10. Chris-June says :

    tolle Bilder von der Demo!

    die gleichberechtigung ist längst noch nicht am Ziel.
    z.B. im Beruf, Frauen verdienen nach wie vor deutlich weniger als Männer. sie werden oft schon wegen der Möglichkeit Kinder zu bekommen benachteiligt.

    du meinst den Haarschmuck auf dem Bild in der 2. Reihe?
    derzeit mache ich keinen Haarschmuck, aber das ist eine Idee.. danke für den Hinweis.

    LG Chris

schreib mir was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: