Vorschaubilder vom 08.03.

Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert
Hallo, liebe Blogfreunde!
Hello, dear friends of blogosphere!
Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert
Am Samstag war der Internationale Frauen-Kampf-Tag.
On Saturday was the International Women’s-fight-Day .
Hier sind erste Vorschaubilder für euch.
Here are the first preview images for you.
Am Wochenende war sehr gutes Wetter. Frühling!
The weekend was very good weather. Spring!
Daher war ich viel draussen und kaum am PC.
So I’ve spent a lot of time outdoors and i was barely on the PC
Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
I wish you a good start into the new week.
Morgen werde ich genauer berichten und euch antworten.
Tomorrow I’ll report more accurately and respond to you.
Das Bild zeigt Trennlinie bestehend aus roten Herzen animiert
Advertisements

About Wieczora (◔‿◔)

Fotografie, Bildbearbeitung, Photoshop, Picasa, Bloggen wieczorama_ääääht_live_punkt_de

15 responses to “Vorschaubilder vom 08.03.”

  1. Irmi says :

    Wow, da war ja richtig was los.
    Tolle Fotos, Wieczora!
    Einen schönen Sonntagabend wünscht Dir
    Irmi

  2. Nadine verliebt in Zuhause says :

    Sodelele… ich noch mal. Mein Handy ist gerade abgeraucht..
    Ich bin immer wieder überrascht,denn zu jedem Thema gib es in Berlin ne Aktion bzw. Immer n passendes Örtchen für Recherche. Und ich lese dann hier bei dir davon 😉
    Das Wetter war heute schon wie an einem Sommertag -klar,dass es nach draußen geht. Wir waren mit dem Rad unterwegs. Herrlich.
    Ich wünsche dir auch einen schönen Start in die Woche.
    Viele liebe Grüße Naddel

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Überall kann ich nicht sein, leider nicht einmal überall dort, wo ich gerne (gewesen) sein möchte. 😉 Es dauert dann auch leider nach einem Groß-Event lange, bis die Fotos alle fertig sind. Von der Sichtung, über die Selektion, Bearbeitung… Aber der Frauentag war schon ein Großereignis, und mit sind die Anliegen des Feminismus auch wieder wichtiger geworden.

  3. vivilacht says :

    Das Plakat, das um „keine Angst mehr Nachts auf der STrasse“ das spricht mich am allermeisten an. Auch die „Gerechtigkeit statt Blumen“. Ich freu mich, dass du das gute Wetter auch gut genutzt hast. Es soll ja so schoen bleiben diese Woche. Jedenfalls hier. Also einen guten und angenehmen Start ein deine neue Woche liebe Wieczora

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Ja, die Gewalt und vorhergehenden Bedrohlichkeiten (Darstellung und Ausübung von männlicher Macht) betrifft wirklich jede Frau, egal welches Alter, welche Schicht, welcher Wohnort/ Land.
      Dass die Blumenindustrie sich den Frauentag in letzter Zeit verstärkt zu Nutze macht, wie einen zweiten Valentinstag stößt mir auch auf. Dieses Jahr fand ich die Blumen-Offerten ebf. Naschereien zu diesem Tage nicht so aufdringlich, wie z.B. letztes Jahr.

  4. Kaeferchen says :

    Da sieht man mal wieder wie viel bei euch in Berlin los ist….. das Weltfrauentag war, habe ich erst abends am Fernseher mitbekommen – was besagt, das hier bei mir rein gar nix los war, was da auch nur im ansatz drauf hingedeutet hätte

    Lg und einen schönen Start in die neue Woche

    gabi

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Naja, der Weltfrauen-Kampf-Tag ist jedes Jahr am gleichen Datum genau wie Weihnachten und Ostern. 😉
      Aber in Berlin war dieses mal besonders viel los, weil wir die bundesweite Demo hatten. 🙂

  5. Angelika says :

    Guten Morgen liebe Wieczora, da hast du ja ne Menge Fotos gemacht.
    Interessant was teils auf den Bannern steht. Bin auf deine Berichte gespannt.

    Liebe Wochenstartgrüße
    Angelika

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Das sind noch viel mehr. Inzwischen habe ich Weitere bearbeitet und hochgeladen. Damit ihr auch mal sehen könnt, wie sehr gemischt die Protestierenden waren, und welche Meinungsbekundungen sie sich an alle möglichen Kleidungsstücke applizieren.

  6. Lutz says :

    Richtig so kämpft für eure Rechte. Aber deshalb gleich klassenkämpferische Transparente hochhalten muß nicht sein. Da mischen schon wieder politische Parteien mit. Die haben auf einem Frauentag nichts zu suchen. Dir eine gute neue Woche. L.G.

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Etwas Ähnliches habe ich auch gedacht. Zuerst über die recht zahlreich vertretenen Männer gewundert, die auch sehr aktiv bei der Sache waren. Es ist schon lange so, dass linke Männer sich für die Oberfeministen halten. I-wann gibt es dann mal Streit, weil die üblichen Rollenklischees bedient werden und der Feminismus etwas Abstraktes wird oder bleibt. Die Oppositionsparteien sind ja gewöhnlich auf fast jeder Demo anzutreffen, genau wie sich die Gewerkschaften überall einklinken. Das kann man als Unterstützung, als Einmischung oder als Trittbrettfahren interpretieren. Auch bei kleineren Interessensgruppen ist mir aufgestoßen, dass sie Demos besuchen und dort einfach ihre eigenen Themen propagieren. 😦

  7. minibares says :

    Klasse, in Berlin tut sich ja richtig was.
    Auf dem Land bekam ich nicht viel davon mit. Hatte es halt in der Zeitung gelesen und auf etlichen Blogs…
    Es wurde ja schon vieles für uns bewegt, dafür bin ich auch echt dankbar
    Liebe Grüße Bärbel

    • Wieczora (◔‿◔) says :

      Einiges wurde im Laufe der vielen Jahrzehnte erstritten. Eine Zeitlang dachte ich mal, wir brauchen den Feminismus nicht mehr. Aber das lag an den Kreisen, in denen ich verkehrt hatte. Andere Milieus, andere Sitten und Berlin ist als Einwanderungsziel immer in Bewegung.
      Ganz besonders schlimm stößt mir in den letzten Jahren die – lange verdeckte und versteckte – Altersarmut von Frauen auf. Das trifft die Seniorinnen aus der ehemaligen DDR besonders hart. Die haben ihr Leben lang gearbeitet, z.T. sehr viel für das Land getan (Bsp. Lehrerin), auch Trümmerfrauen sind darunter und leben nun auf Sozialhilfe in Heimen. Das ist traurig zu wissen und beschämend für Deutschland. 😦

  8. Jeanette says :

    Schöne Eindrücke!

schreib mir was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: